Geschichte

 

2001

Fusion Geschäftsbetrieb der Senioreneinrichtungen und der dazugehörigen Wohnanlagen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Schildesche, Jöllenbeck und Heepen unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft. Die Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (kurz: DIABI) wird gegründet.

 

 

2005

Als 100%-ige Tochtergesellschaft wird im Jahr 2005 die Diakonische Service- und Beratungsgesellschaft Bielefeld GmbH (kurz: DSB GmbH) in das Unternehmen integriert. Hier werden die Dienstleistungsbereiche wie Catering, Unterhaltsreinigung und Wäscherei, Verwaltung sowie Managementberatung zusammen-gefasst.

 

 

2006

Zu Beginn des Jahres wird eine Verwaltungskooperation mit den dem Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. angeschlossenen Einrichtungen Haus Ubbedissen, Wohnpark Am Wietkamp und der Kindertagesstätte Regenbogen ins Leben gerufen.

 

Die DIABI startet ein Projekt mit zwei Pflegewohn-gruppen in Schloß Holte-Stukenbrock.

 

 

2009

Mit der Eröffnung des Haus Lichtblicke wird das Paul-Gerhardt-Altenzentrum um ein speziell auf die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen ausgerichtetes Angebot erweitert.

 

 

2011

Im Januar erfolgt der Zusammenschluss des Geschäftsbetriebes des Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. mit der DIABI.

 

 

2013

Im  August wird in Bielefeld-Schildesche eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eröffnet. Die Wohngruppe „Am Kleinbahnhof“ wird in Zusammenarbeit mit der Diakonie für Bielefeld gGmbH betrieben.

 

 

2014

Nach einer intensiven Planungsphase und einjähriger Bauzeit wird im April das Huchzermeier-Stift Schildesche fertiggestellt und es wird einer neuen Ära in der Geschichte des ehemaligen Senioren- und Pflegeheimes Schildesche entgegengesehen.

 

 

2018

Mit der Eröffnung einer Tagespflege im Fühjahr auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Altenzentrums wird das Angebot um den Bereich der teilstationären Pflege ergänzt.

 

 

2018

Voraussichtlich in 2018 beginnen nach intensiver Planungsphase die Bauarbeiten zum Neubau des Petristift. Das neue Petristift soll 72  Bewohnerinnen und Bewohnern einen modernen Lebensraum auf hohem Niveau bieten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Unternehmensgruppe

Diakonische Altenzentren Bielefeld

Sogemeierstr. 22

33739 Bielefeld

 

Hier finden Sie Ihren

Ansprechpartner.

Geschäftszeiten Zentrale

Mo.-Do. 8 bis 16 Uhr

Fr. 8 bis 14 Uhr

© Copyright 2018 www.diabi.de - Alle Rechte vorbehalten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Geschichte

 

2001

Fusion Geschäftsbetrieb der Seniorenein-richtungen und der dazugehörigen Wohn-anlagen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Schildesche, Jöllenbeck und Heepen unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft. Die Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (kurz: DIABI) wird gegründet.

 

 

2005

Als 100%-ige Tochtergesellschaft wird im Jahr 2005 die Diakonische Service- und Bera-tungsgesellschaft Bielefeld GmbH (kurz: DSB GmbH) in das Unternehmen integriert. Hier werden die Dienstleistungsbereiche wie Catering, Unterhaltsreinigung und Wäscherei, Verwaltung sowie Managementberatung zusammengefasst.

 

 

2006

Zu Beginn des Jahres wird eine Verwaltungskooperation mit den dem Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. ange-schlossenen Einrichtungen Haus Ubbedissen, Wohnpark Am Wietkamp und der Kinder-tagesstätte Regenbogen ins Leben gerufen.

 

Die DIABI startet ein Projekt mit zwei Pflege-wohngruppen in Schloß Holte-Stukenbrock.

 

 

2009

Mit der Eröffnung des Haus Lichtblicke wird das Paul-Gerhardt-Altenzentrum um ein speziell auf die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen ausgerichtetes Angebot erweitert.

 

 

2011

Im Januar erfolgt der Zusammenschluss des Geschäftsbetriebes des Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. mit der DIABI.

 

 

2013

Im  August wird in Bielefeld-Schildesche eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eröffnet. Die Wohngruppe „Am Kleinbahnhof“ wird in Zusammenarbeit mit der Diakonie für Bielefeld gGmbH betrieben.

 

 

2014

Nach einer intensiven Planungsphase und einjähriger Bauzeit wird im April das Huchzermeier-Stift Schildesche fertiggestellt und es wird einer neuen Ära in der Geschichte des ehemaligen Senioren- und Pflegeheimes Schildesche entgegengesehen.

 

 

2018

Mit der Eröffnung einer Tagespflege im Frühjahr auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Altenzentrums wird das Angebot um den Bereich der teilstationären Pflege ergänzt.

 

 

2018

Voraussichtlich in 2018 beginnen nach intensiver Planungsphase die Bauarbeiten zum Neubau des Petristift. Das neue Petristift soll 72  Bewohnerinnen und Bewohnern einen modernen Lebensraum auf hohem Niveau bieten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart
Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Geschichte

 

2001

Fusion Geschäftsbetrieb der Senioreneinrichtungen und der dazugehörigen Wohnanlagen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Schildesche, Jöllenbeck und Heepen unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft. Die Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (kurz: DIABI) wird gegründet.

 

 

2005

Als 100%-ige Tochtergesellschaft wird im Jahr 2005 die Dia-konische Service- und Beratungsgesellschaft Bielefeld GmbH (kurz: DSB GmbH) in das Unternehmen integriert. Hier werden die Dienstleistungsbereiche wie Catering, Unterhaltsreinigung und Wäscherei, Verwaltung sowie Managementberatung zusammengefasst.

 

 

2006

Zu Beginn des Jahres wird eine Verwaltungskooperation mit den dem Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. angeschlossenen Einrichtungen Haus Ubbedissen, Wohnpark Am Wietkamp und der Kindertagesstätte Regenbogen ins Leben gerufen.

 

Die DIABI startet ein Projekt mit zwei Pflegewohngruppen in Schloß Holte-Stukenbrock.

 

 

2009

Mit der Eröffnung des Haus Lichtblicke wird das Paul-Gerhardt-Altenzentrum um ein speziell auf die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen ausgerichtetes Angebot erweitert.

 

 

2011

Im Januar erfolgt der Zusammenschluss des Geschäftsbetriebes des Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. mit der DIABI.

 

 

2013

Im  August wird in Bielefeld-Schildesche eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eröffnet. Die Wohngruppe „Am Klein-bahnhof“ wird in Zusammenarbeit mit der Diakonie für Bielefeld gGmbH betrieben.

 

 

2014

Nach einer intensiven Planungsphase und einjähriger Bauzeit wird im April das Huchzermeier-Stift Schildesche fertiggestellt und es wird einer neuen Ära in der Geschichte des ehemaligen Senioren- und Pflegeheimes Schildesche entgegengesehen.

 

 

2018

Mit der Eröffnung einer Tagespflege im Frühjahr auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Altenzentrums wird das Angebot um den Bereich der teilstationären Pflege ergänzt.

 

 

2018

Voraussichtlich in 2018 beginnen nach intensiver Planungsphase die Bauarbeiten zum Neubau des Petristift. Das neue Petristift soll 72  Bewohnerinnen und Bewohnern einen modernen Lebensraum auf hohem Niveau bieten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart
Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Unternehmensgruppe

Diakonische Altenzentren Bielefeld

Sogemeierstr. 22

33739 Bielefeld

 

Hier finden Sie Ihren

Ansprechpartner.

 

Geschäftszeiten Zentrale

Mo.-Do. 8 bis 16 Uhr

Fr. 8 bis 14 Uhr

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Unternehmensgruppe

Diakonische Altenzentren Bielefeld

Sogemeierstr. 22

33739 Bielefeld

 

Hier finden Sie Ihren

Ansprechpartner.

 

Geschäftszeiten Zentrale

Mo.-Do. 8 bis 16 Uhr

Fr. 8 bis 14 Uhr

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Geschichte

 

2001

Fusion Geschäftsbetrieb der Senioren-einrichtungen und der dazugehörigen Wohnanlagen der Evangelisch-Luthe-rischen Kirchengemeinden Schil-desche, Jöllenbeck und Heepen unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft. Die Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (kurz: DIABI) wird gegründet.

 

 

2005

Als 100%-ige Tochtergesellschaft wird im Jahr 2005 die Diakonische Service- und Beratungsgesellschaft Bielefeld GmbH (kurz: DSB GmbH) in das Unternehmen integriert. Hier werden die Dienstleistungsbereiche wie Catering, Unterhaltsreinigung und Wäscherei, Verwaltung sowie Manage-mentberatung zusammengefasst.

 

 

2006

Zu Beginn des Jahres wird eine Verwaltungskooperation mit den dem Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. ange-schlossenen Einrichtungen Haus Ubbedissen, Wohnpark Am Wietkamp und der Kindertagesstätte Regenbogen ins Leben gerufen.

 

Die DIABI startet ein Projekt mit zwei Pflegewohngruppen in Schloß Holte-Stukenbrock.

 

 

2009

Mit der Eröffnung des Haus Lichtblicke wird das Paul-Gerhardt-Altenzentrum um ein speziell auf die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen ausgerichtetes Angebot erweitert.

 

 

2011

Im Januar erfolgt der Zusammenschluss des Geschäftsbetriebes des Diakonie-zentrum Ubbedissen e.V. mit der DIABI.

 

 

2013

Im  August wird in Bielefeld-Schildesche eine ambulant betreute Wohngemein-schaft eröffnet. Die Wohngruppe „Am Kleinbahnhof“ wird in Zusammenarbeit mit der Diakonie für Bielefeld gGmbH betrieben.

 

 

2014

Nach einer intensiven Planungsphase und einjähriger Bauzeit wird im April das Huchzermeier-Stift Schildesche fertig-gestellt und es wird einer neuen Ära in der Geschichte des ehemaligen Senioren- und Pflegeheimes Schil-desche entgegengesehen.

 

 

2018

Mit der Eröffnung einer Tagespflege im Frühjahr auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Altenzentrums wird das Angebot um den Bereich der teilstationären Pflege ergänzt.

 

 

2018

Voraussichtlich in 2018 beginnen nach intensiver Planungsphase die Bauar-beiten zum Neubau des Petristift. Das neue Petristift soll 72  Bewohnerinnen und Bewohnern einen modernen Lebensraum auf hohem Niveau bieten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart

Geschichte

 

2001

Fusion Geschäftsbetrieb der Senioren-einrichtungen und der dazugehörigen Wohnanlagen der Evangelisch-Luthe-rischen Kirchengemeinden Schil-desche, Jöllenbeck und Heepen unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft. Die Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (kurz: DIABI) wird gegründet.

 

 

2005

Als 100-%ige Tochtergesellschaft wird im Jahr 2005 die Diakonische Service- und Beratungsgesellschaft Bielefeld GmbH (kurz: DSB GmbH) in das Unternehmen integriert. Hier werden die Dienstleistungsbereiche wie Catering, Unterhaltsreinigung und Wäscherei, Verwaltung sowie Manage-mentberatung zusammengefasst.

 

 

2006

Zu Beginn des Jahres wird eine Verwaltungskooperation mit den dem Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. angeschlossenen Einrichtungen Haus Ubbedissen, Wohnpark Am Wietkamp und der Kindertagesstätte Regen-bogen ins Leben gerufen.

 

Die DIABI startet ein Projekt mit zwei Pflegewohngruppen in Schloß Holte-Stukenbrock.

 

 

2009

Mit der Eröffnung des Haus Lichtblicke wird das Paul-Gerhardt-Altenzentrum um ein speziell auf die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen ausgerichtetes Angebot erweitert.

 

 

2011

Im Januar erfolgt der Zusammen-schluss des Geschäftsbetriebes des Diakoniezentrum Ubbedissen e.V. mit der DIABI.

 

 

2013

Im  August wird in Bielefeld-Schildesche eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eröffnet. Die Wohngruppe „Am Kleinbahnhof“ wird in Zusammenarbeit mit der Diakonie für Bielefeld gGmbH betrieben.

 

 

2014

Nach einer intensiven Planungsphase und einjähriger Bauzeit wird im April das Huchzermeier-Stift Schildesche fertiggestellt und es wird einer neuen Ära in der Geschichte des ehemaligen Senioren- und Pflegeheimes Schil-desche entgegengesehen.

 

 

2018

Mit der Eröffnung einer Tagespflege im Frühjahr auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Altenzentrums wird das Angebot um den Bereich der teilstationären Pflege ergänzt.

 

 

2018

Voraussichtlich in 2018 beginnen nach intensiver Planungsphase die Bauar-beiten zum Neubau des Petristift. Das neue Petristift soll 72  Bewohnerinnen und Bewohnern einen modernen Lebensraum auf hohem Niveau bieten.

Die wichtigste Zeit ist der Augenblick. Der wichtigste Mensch ist der, mit dem wir es gerade zu tun haben. Das wichtigste Gefühl ist die Liebe, mit der wir den Menschen begegnen. Meister Eckhart